5 Tops-Tipps für das Waschen von Früchten & Gemüse

0 11/08/2022 - Kochen, ZUHAUSE

Wenn es Dir so wie uns hier bei Young Living geht, dann liebst Du eine ausgeglichene Ernährung mit köstlichen Früchten und gesundem Gemüse. Ob Du Deine Früchte & Gemüse für süße Frühstücks-Smoothies vorbereitest, für einen herzhaften Salat zum Mittagessen oder leichte und erfrischende Gerichte zum Abendessen, die beste Art zu erlernen, Deine Mahlzeiten vorzubereiten, ist immer der erste Schritt zu einem leckeren Vergnügen. In diesem Blog-Beitrag zeigen wir unsere 5 Top-Tipps wie man Früchte und Gemüse am besten wäscht und helfen Dir damit sicherzustellen, dass Deine liebsten gesunden Zutaten ab jetzt so gesund wie sauber sind.

Warum solltest Du Früchte und Gemüse waschen?

Bevor wir mit unseren Top-Tipps anfangen, ist es wichtig festzustellen, warum das Waschen frischer Produkte wichtig ist. Tatsächlich gibt es fast endlose Gründe, aber einer davon ist, dass sich so die Chance reduziert, dass Du Schmutz, Steinchen, Insekten oder ähnliches einnimmst. Eine gründliche Reinigung hilft auch, Bakterien zu entfernen, die sich vielleicht auf dem frischem Produkt auf dem Weg vom Boden bis zum Laden angesammelt haben. Also, wie solltest Du Deine Früchte und Gemüse richtig waschen?

Früchte und Salat auf der Küchenarbeitsfläche mit einer Spüle im Hintergrund.

1. Unter kaltem Wasser abwaschen

Bevor Du in ein Stück leckeres Obst oder eine Scheibe gesundes Gemüse beißt, die vielleicht Schichten von Schmutz haben, ist die einfachste Art, es zu waschen, es einfach mindestens 20 Sekunden unter kaltes, laufendes Wasser zu halten und sanft mit einer Bürste abzuputzen. Danach kann es sanft abgetrocknet werden, bevor es gegessen oder als Zutat in einem Gericht verwendet wird.

2. In Salzwassser einweichen

Eine der besten Arten Früchte und Gemüse zu waschen, um Pestizide und Insekten loszuwerden, ist sie ein Salzwasser einzuweichen. Wir empfehlen, Himalayasalz oder Meersalz zu verwenden und mindestens 20 Minuten lang einzuweichen bevor Du es mit fließendem Wasser abspülst. Dann ist alles sauber und bereit zum Verzehr.

3. Probiere Natron aus

Natron, im Englischen als Bicarbonate of Soda oder Baking Soda bekannt, ist eine gute Lösung zum Reinigen von Obst und Gemüse. Gib einfach einen Teelöffel Natron in 500 ml Wasser und lasse alles 15 Minuten einwirken bevor Du es abspülst.

Rote Paprika, die unter fließendem Wasser  gewaschen werden

4. Mit weißem Essig einweichen

Wenn Du Essig benutzt, muss das Mischungsverhältnis 1 Teil Essig zu 4 Teilen Wasser sein. Gib in diese Mischung Deine Früchte und Dein Gemüse und lasse sie 15-20 Minuten komplett Unterwasser einziehen, dann abspülen und vorsichtig abtrocknen. Bitte beachte, dass poröse Früchte wie weiche Beeren vielleicht matschig werden, wenn man sie zu lange einziehen lässt.

5. Nutze Young Livings Thieves® Fruit & Veggie Soak

Mit diesem neuen Produkt von Young Living kannst Du Früchte und Gemüse so genießen, wie von der Natur vorgesehen. Die einzigartige Formel unseres Thieves® Fruit & Veggie Soak kombiniert drei exklusive Young Living Ölmischungen mit anderen natürlich vorkommenden Inhaltsstoffen, um Deine frischen Produkte gründlich zu reinigen. Es ist hochkonzentriert für lange Haltbarkeit und ist perfekt für das Vorbereiten von Mahlzeiten für die ganze Woche oder zum Reinigen großer Mengen. Gib einfach eine kleine Menge des Thieves Fruit & Veggie Soak in eine Schüssel mit Wasser, lasse das Gemüse einweichen, spüle es ab und genieße dann Deine sauberen Lebensmittel.

Auswahl Früchte und Gemüse mit Thieves® Fruit & Veggie Soak

Was sollte nicht verwendet werden, um Früchte und Gemüse zu waschen?

Wenn es darum geht, Früchte und Gemüse für den Verzehr vorzubereiten, ist nichts so wichtig wie die Sicherheit. Damit im Sinn ist es wichtig, Seifen, Reinigungsmitte oder Bleichmittel zu vermeiden, wenn es um das Reinigen von Lebensmitteln geht. Deine Nahrungsmittel müssen nicht desinfiziert, sondern nur sanft gereinigt werden, um potenziellen Schmutz zu entfernen, der sich auf der Oberfläche befindet. Um sicherzustellen, dass Deine Lebensmittel auch im Kühlschrank sauber bleiben, empfehlen wir auch, Obst und Gemüse von rohen tierischen Produkten wie rotem Fleisch, Geflügel oder Meeresfrüchten zu trennen.

Apfel, der mit Seife gewaschen wird mit einem Kreuzsymbol als Zeichen dafür, dass dies nicht empfohlen wird

Hast Du unseren Thieves® Fruit & Veggie Soak schon ausprobiert? Lasse es uns in den Kommentaren wissen oder schreibe uns an: mseublog@youngliving.com

This post is also available in: Englisch Tschechisch Finnisch Schwedisch Litauisch Rumänisch Russisch Spanisch Französisch Italienisch Polnisch Portugiesisch, Portugal Kroatisch Ungarisch

Teilen

Keine Kommentare

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert werden und nicht sofort sichtbar sind. Zusätzlich werden einige Posts ggf. leicht verändert oder gelöscht, um den Richtlinien von Young Living und gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen.