Hautpflege für den Sommer

0 12/07/2021 - Alle Posts

In den wärmsten Monaten des Jahres ist es wichtiger denn je Deine Haut zu schützen und ihr etwas Extra-Pflege zu gönnen. Ob Du ein Sonnenanbeter bist oder einfach nur Einkäufe erledigst, täglicher Sonnenschutz ist eine fantastische Barriere gegen schädliche UV Strahlen und er bekämpft gleichzeitig auch Zeichen der Hautalterung und einen unebenen Teint. Bei Young Living bieten wir, zusätzlich zu unserer wunderbar leichten Sonnencreme, eine Reihe herrlicher Produkte an, die helfen können, sonnengereizte Haut zu beruhigen und zu erfrischen. In diesem Blog-Beitrag zeigen wir Euch die vielen Vorteile und listen die ätherischen Öle auf, die NICHT mit der Sonne kompatibel sind und die Ihr entsprechend an sonnigen Tagen meiden solltet.

Was ist SPF (LSF) und warum ist es wichtig?

SPF steht für Sun Protection Factor, auf deutsch LSF, der Lichtschutzfaktor, und zeigt mit der Zahl dahinter an, wie gut eine Sonnencreme die Haut gegen Sonnenstrahlen und möglichen Sonnenbrand schützt. Es gibt reichlich Vorteile, jeden Tag Sonnenschutz zu tragen, besonders im Gesicht. Ein höherer Lichtschutzfaktor hilft dabei, die UV Strahlen zu minimieren, die an die Haut gelangen. Zusätzlich zu gesünderer Haut, in Aussehen als auch in der Funktion, kann täglicher Sonnenschutz helfen, die sichtbaren Zeichen frühzeitiger Alterung zu reduzieren, Hautflecken zu minimieren und raue Haut zu verhindern.

Warum lieben wir unsere Sunscreen Lotion SPF 50?

Wenn du auf der Suche nach einem starken, synthetikfreien Sonnenschutz bist, der nicht nur für ein mattes, ölfreies Finish sorgt, sondern auch für bis zu 80 Minuten wasser- und schweißresistent ist, dann ist unsere Mineral Sunscreen Lotion genau das richtige. Mit Lichtschutzfaktor 50 und angereichert mit ätherischen Ölen wurde dieses Produkt von der US Skin Cancer Foundation für die tägliche Anwendung empfohlen und bietet Schutz vor UVA und UVB Strahlen ohne weiße Rückstände zu hinterlassen. Diese fantastische, leichte Sonnencreme auf Mineralienbasis zieht schnell ein und schützt Dich und Deine Lieben vor dem Sommer-Sonnenschein und das ganze Jahr über.

Mineral Sunscreen Lotion SPF 50 mit Sonnenbrille und Sonnenhut

Welche After-Sun Produkte bietet Young Living an?

Zusätzlich zu unserer Mineral Sunscreen Lotion bieten wir eine ganze Reihe sanfter, beruhigender Produkte wie Mists und Sprays an. Besonders beliebt ist unser LavaDerm After-Sun Spray, ein veganer-freundliches Spray mit ätherischen Ölen, das sofortige Abkühlung nach Sonneneinwirkung verspricht. Ideal für die ganze Familie nach einem langen Tag in der Natur oder am Strand. Unser LavaDerm After-Sun Spray steckt voller feuchtigkeitspendender Inhaltsstoffe wie Aloe und Menthol von der Minze, das eine kühlende, beruhigende Wirkung auf die Haut hat.

Wir bieten auch den LavaDerm Cooling Mist an, der angewendet werden kann, um die Haut mit einer Mischung beruhigender Inhaltsstoffe wie ätherischem Lavendelöl zu kühlen. Direkt auf die betroffene Stelle sprühen und alle 10-15 Minuten wiederholen bis die gewünschte Beruhigung erreicht ist. Und schließlich, wenn Deine Haut eine Erfrischung braucht, enthält unser ClaraDerm Spray Kokosnussöl sowie unsere ätherischen Öle von Lavender, (Lavendel) Frankincense, (Weihrauch), Myrrh(Myrrhe) und Roman Chamomile (Römische Kamille). Das perfekte Hautpflegemittel für diejenigen, die ihren Teint zart, strahlend und jugendlich halten möchten.

LavaDerm After-Sun Spray, LavaDerm Cooling Mist und ClaraDerm Spray

Welche ätherischen Öle von Young Living sollte man im Sommer NICHT verwenden?

Für diejenigen, die die Sonne genauso sehr lieben wie ätherische Öle können die Sommermonate schwierig sein, weil viele ätherische Öle photosensitiv und somit nicht geeignet für eine Anwendung im Sonnenschein sind. Ein Beispiel dafür sind Zitrusöle, die trotz ihres frischen, sommerlichen Duftes oft Komponenten enthalten, die Furocumarine, die UV Sensibilität stark erhöhen. Und auch wenn die meisten photosensitiven Öle Zitrusöle sind, können auch andere Öle oder Ölmischungen Furocumarine oder Komponenten enthalten, die den gleichen Effekt haben, was sie nicht sicher in der Sonne macht. Sieh immer auf dem Etikett nach, um festzustellen, ob das Öl photosensitiv ist. Ätherische Öle von Young Living, die man an sonnigen Tagen vermeiden sollte sind u.a.:

Wie nutze ich photosensitive Öle sicher im Sommer?

  • Nutze photosensitive Öle abends – Photosensitive Öle am Abend zu nutzen, reduziert das Risiko, das diese Öle darstellen können. Füge diese Öle gerne Deiner abendlichen Hautpflegeroutine, der Dusche oder der Lotion am Abend oder einer entspannenden Fuß-, Nacken oder Rückenmassage vor dem Zubettgehen hinzu.
  • Halte Dich an die Anweisungen auf den Etiketten – Das beste, um eine negative Reaktion zu vermeiden ist es, den Anweisungen auf dem Etikett zu folgen. Die meisten unverdünnten photosensitiven Öle verlangen mindestens 12 Stunden bevor man sich wieder der Sonne aussetzen kann, einige aber auch bis zu 48 Stunden. Bitte beachte, dass die Menge, die Du anwendest und ob es verdünnt ist oder nicht die Konzentration der photosensitiven Komponenten beeinflussen kann. Und denke immer daran, dass Sonnenschutz Dir hilft, sicher die Sonne zu genießen, auch nach der empfohlenen Wartezeit.

Frau bei der abendlichen Hautpflege mit ätherischen Zitronen-, Limetten- und Orangenölen.

Freust Du Dich darauf, diesen Sommer unsere Mineral Sunscreen Lotion SPF 50 zu nutzen? Lasse es uns in den Kommentaren wissen oder schreibe uns an: mseublog@youngliving.com

This post is also available in: Englisch Tschechisch Niederländisch Finnisch Schwedisch Litauisch Rumänisch Russisch Spanisch Französisch Italienisch Polnisch Portugiesisch, Portugal Kroatisch

Teilen

Keine Kommentare

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert werden und nicht sofort sichtbar sind. Zusätzlich werden einige Posts ggf. leicht verändert oder gelöscht, um den Richtlinien von Young Living und gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen.