Hack: Gönne Deinen schmerzenden Muskeln einen DIY Kakao-Mint Massage-Bar

2 4 August, 2019 - Allgemein

Mache einen DIY Massage Bar, der fast gut genug zum Essen ist! Die Kombination von Kakaopulver, unseren ätherischen Ölen Peppermint und Cinnamon Bark sowie guten Kokos- und Mandelölen ist echte Verwöhnung für Deine Haut. Du wirst Dein Bestes geben müssen, um nicht einfach in diesen cremigen Riegel rein zu beißen, aber es wird sich auch gut anfühlen, Dir zum Herunterkommen eine kleine Massage zu gönnen.



Wie man DIY Kakao Massage-Bars selber macht 

Ergibt: 3-4 Massage Bars

Du brauchst:

  • 170g Bienenwachsepellets
  • 55g Kakaobutter, in kleine Würfel geschnitten
  • 2 Esslöffel Süßmandelöl
  • 1 Esslöffel Kokonusssöl
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 15-20 Tropfen Peppermint Öl
  • 15-20 Tropfen Spearmint Öl
  • 9-12 Tropfen Cinnamon Bark Öl
  • 9-12 Tropfen Copaiba Öll
  • Eine Silikonform, etwa in der Größe von einem Seifenstück, gerippt oder mit Noppen

Anleitung

  1. Schmelze die Bienenwachsepellets und die Kakaobutter im Wasserbad bei mittlerer Hitze. Vorsichtig, nicht überhitzen oder zu schnell schmelzen. “Slow and low” ist hier am besten.
  2. Wenn das Bienenwachs und die Kakakobutter geschmolzen sind, den Herd ausstellen und Süßmandel- und Kokosöl hinzufügen.
  3. Kakaopulver hinzufügen und gut verrühren bis alles eine glatte Masse ergibt.
  4. Die Mischung in die Form Deiner Wahl geben. 5 Minuten abkühlen lassen.
  5. Ätherische Öle hinzufügen: 5 Tropfen Peppermint, 5 Tropfen Spearmint, 3 Tropfen Cinnamon Bark und 3 Tropfen Copaiba für jeden Massage Bar. Mit einem Zahnstocher einrühren.

YL Tipp: Warte, bis die Kakaobutter und Bienenwachsmischung leicht abgekühlt ist bevor Du die ätherischen Öle hinzugibst. So bleibt die Temperatur konsistenter, die Öle vermischen sich besser und machen dann ihren Job.

  1. Lasse alles vollständig auskühlen, bevor Du die Massage Bars aus der Form drückst.
  2. In einer verschlossenen Box bei Raumtemperatur aufbewahren; von extremer Hitze fernhalten damit die Riegel nicht schmelzen.

Anwendung

Reibe die texturierte Seite des Riegels an Deinem müden Rücken, den Füßen, Beinen und jedem Körperteil entlang, das einen Boost braucht.


Was ist in unseren DIY Massage Bars?

Diese Massage Bars sind vollständig aus natürlichen Inhaltsstoffen und ätherischen Ölen hergestellt, eine Alternative ohne Synthetik für Deine Haut!

This post is also available in: Englisch Tschechisch Niederländisch Finnisch Schwedisch Litauisch Rumänisch Russisch Spanisch Französisch Italienisch Polnisch

Teilen

Keine Kommentare

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert werden und nicht sofort sichtbar sind. Zusätzlich werden einige Posts ggf. leicht verändert oder gelöscht, um den Richtlinien von Young Living und gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen.