News

D. Gary Young, Vater der modernen ätherischen Öle-Bewegung

D. Gary Young: 11. Juli 1949 – 12. Mai 2018

D. Gary Young, der umumstrittene Anführer der ätherischen Öle-Bewegung und Gründer von Young Living Essential Oils, ist am 12. Mai 2018 in Salt Lake City an den Folgen einer Reihe von Schlaganfällen verstorben. Er hat 35 Jahre lang die Vorteile ätherischer Öle studiert und die Herstellung perfektioniert - während er gleichzeitig ein Multi-Millionen-Unternehmen aufgebaut hat, dessen Ziel es ist, mit Millionen von Menschen das zu teilen, was er "das Geschenk" der ätherischen Öle nannte.

Von vielen als "moderner Pionier" beschrieben, war Young teils Wegbereiter, teils Historiker. Seine Suche nach den besten Wellness-Lösungen basierte auf antiken Praktiken und er versuchte entsprechend, die Vorzüge der ätherischen Öle von Pflanzen, Kräutern und Bäumen zu erschließen und zu teilen. Seine Forschungen brachten ihn in die entlegensten Ecken der Welt und oft dahin, zu verstehen, welche vielen Wellness-Effekte ätherischer Öle die moderne Welt übersehen hatte.

Young wurde am 11. Juli 1949 in Idaho Falls, Idaho geboren und verbrachte seine Kindheit mit seinen Eltern und 5 Geschwistern in einer 54m2 Blockhütte ohne fließendes Wasser und Strom. Nachdem er seinen Schulabschluss auf der Challis High School gemacht hatte, zog er aus, um seinen Traum wahr werden zu lassen, eine Ranch an der kanadischen Grenze zu bauen. Also lud er 1967 seine Habseligkeiten in seinen Truck und zog nach British Columbia, wo er im Cariboo Distrikt 1968 als Teil des letzten Homestead Act 320 Morgen Land zugesprochen bekam und er begann mit dem Holzfällen.

Nach 5 Jahren schwerer Arbeit als Holzfäller und auf der Ranch erlitt Young schwerwiegende Verletzung beim Holzfällen und war daraufhin ohne Aussicht auf Besserung auf den Rollstuhl angewiesen. Dies sollte ihm jahrelange Schmerzen und Depressionen bescheren. Aber ganz im Sinne der Cowboys nie aufzugeben, begann er verschiedene Wege zu erforschen, um seine Gesundheit und sein Wohlbefinden zu verbessern, inklusive der Vorteile von Kräutern und gesunder Ernährung.

Dieser Weg war es, auf dem Youngs persönliche Reise begann. Er wollte alles, was möglich war über natürliche Heilung lernen und kam hierbei mit ätherischen Ölen in Kontakt. Sein Wille, zu körperlicher und mentalem Wohlbefinden zu finden, zusammen mit seiner seit jeher bestehenden Liebe zur Natur, brachten ihn dazu, alles über ätherische Öle zu erfahren - angefangen damit, wie sie produziert werden, bis zu ihrer Wellness-Wirkung.

Young erster ernsthafter Kontakt mit ätherischen Ölen entstand, als er eine medizinische Konferenz in Genf in der Schweiz besuchte, wo Mediziner ihre Forschungsergebnisse zu ätherischen Ölen präsentierten. Er war gefesselt von dem Gehörten und kehrte mit 13 verschiedenen ätherischen Ölen im Gepäck in die USA zurück, um dort seine eigenen Forschungen zu beginnen. Er fand die Vorteile erstaunlich und kam zu dem Schluss, dass dies der Weg war, den er gehen wollte.

Weil er in der Landwirtschaft aufgewachsen war, war es für ihn ganz natürlich, etwas über den Anbau der Pflanzen und die Produktion der Öle wissen zu wollen, was ihn in die Provence nach Frankreich brachte. Dort erlernte und studierte er die Kunst der Destillation unter Henri Vaud, dem französischen "Vater der Destillation", sowie unter Marcel Espieu, dem langjähigen Präsidenten des Verbandes der Lavendelfarmer in Frankreich.

1988 verkaufte Young sein Forschungszentrum in Baja, Kalifornien und zog nach Reno, Nevada wo er sein Business mit ätherischen Ölen aufbaute. Ein Jahr später zog er sein Unternehmen nach Spokane, Washington um und begann mit dem Aufbau einer Marketingfirma, um sein Wissen über ätherische Öle und deren Vorteile an so viele Menschen wie möglich weitergeben zu können. Das war die Geburtstunde von Young Living Essential Oils wie wir es heute kennen.

In seinem Herzen war Gary immer ein Rancher, also kaufte er 1992 eine Farm mit 160 Morgen Land in den Bergen von St. Maries, Idaho. Auf dieser Farm wurden die ersten Chargen Lavendel, Muskatellersalbei, Thymian und Pfefferminze angebaut und sie wurde das Versuchslabor für neue Destilliertechniken.

1993 wurde Youngs Firma in Riverton, Utah zu Young Living Essential Oils und 1994 zu einer GmbH. Anschließend kaufte er weitere 160 Morgen Land in Mona, Utah und begann 1995 dort anzubauen.

Young begann sich weltweit nach für die Menschheit nützlichen Pflanzen umzuschauen, die destilliert werden können. Die Geschichte nahm eine unerwartete Wendung, als er eingeladen wurde, ein Naturmedizinprogramm und Farm-Projekt an der Asuay Universität in Cuenca, Ecuador zu entwickeln. Das Klima in Cuenca erlaubt nur eine Anbausaison von 3 Monaten, was nicht gerade förderlich ist; also machte Gary eine Entdeckungsreise nach Guayaquil, einer belebten Stadt an der Küste. Hier fand er im Klima und dem Reichtum an unentdecken Pflanzen und Bäumen eine Gelegenheit, der er nicht wiederstehen konnte. Young Living wurde offiziell eine internationale Firma als es 2006 nach Ecuador expandierte und dort eine 2.300 Morgen Farm errichtete.

Zu der selben Zeit sah Gary eine Gelegenheit, den Kindern in der ländlichen Gegend um Chongon am Rande des Dschungels zu helfen und gründete die Young Living Academy. Die Schule wurde im März 2008 eröffnet und bis heute hatte sie 340 Schüler. 100% der Schüler des allerersten Jahrgangs haben im März 2016 ihren Abschluss dort gefeiert.

2009 reiste Young in den Jemen. Trotz großen Widerstandes erhielt er eine Erlaubnis, in die "Verbotene Zone" nach Shabwat zu reisen, dem historischen Sitz der Königin von Saba. Er wollte die Überreste dieser antiken Zivilisation sehen und die verschiedenen Sorten von Weihrauch und Myrrhe sehen und dokumentieren, die immer noch in der Gegend wachsen. Er fasste seine Erfahrungen in einem historischen Roman zusammen, der zum Bestseller wurde, The One Gift, in dem das Leben in Kamelkarawanen beschrieben wird. Dies war nur eines von gut einem Dutzend Bücher, die Young geschrieben und veröffentlicht hat.

Während einer Reise in den Oman besuchte er einen Markt und sah die Berge von Säcken voller Weihrauch-Harz. Dort beschloss Young, eine Destillerie in Salalah, dem historischen Zentrum der Weihrauchproduktion aufzubauen und im Januar 2010 eröffnete Young Living die erste große kommerzielle Destillerie für Heiligen Weihrauch seit der Antike.

Young war fasziniert von den Lehren antiker Kulturen, aber gleichzeitig ein moderner Denker. 2014 wurde mit der Young Living Highland Flats Destillerie die erste automatisierte, computerisierte Dampf-Großdestillerie für ätherische Öle der Welt eröffnet.

Young Living kann derzeit weltweit ca. 500.000 Flaschen Öl am Tag produzieren.

Das Unternehmen hat Büros in Kanada, Australien, Singapur, Japan, Malaysia, Großbritannien, Ecuador, Mexiko, Hong Kong, Indonesien, Taiwan und den USA. Young Living hat mehr als 16 firmeneigene und Partner-Farmen, über 3000 Angestellte und mehr als 4 Millionen VertriebspartnerInnen. Young Living Essential Oils wächst weiterhin beständig und teilt Garys Vision mit der ganzen Welt.

Youngs Forschungen haben ihn in die entlegensten Ecke der Welt gebracht und zu Entdeckungen und Neuerungen für Gesundheit und Wellness. Aber die vielleicht wichtigste Rolle, die ätherische Öle in seinem Leben gespielt haben war, dass sie ihn mit seiner Frau Mary zusammenbrachten, mit der er 25 Jahre lang verheiratet war. Sie trafen sich auf einer Messe im Salt Palace in Salt Lake City und heirateten 1994. Das Paar hat zwei Söhne, Jacob und Josef.

Mary ist auch heute weiterhin CEO von Young Living Essential Oils, des Unternehmens, das das Paar gemeinsam gegründet hat. Marys Erfahrung im Direktvertrieb vor der Gründung von Young Living und ihre Geschäftserfahrung geben ihr ein außerordentliches Verständnis für das fantastische Unternehmen rund um ätherische Öle, das sie zusammen aufgebaut haben. Sie waren ein perktes Team, Gary der Visionär und Mary die Pragmatikerin. Mary wird Garys Vision lebendig halten: Mit ihrem einzigartigen Wissen über die Vision ihres Ehemannes und gemeinsam mit einem hervorragenden Führungsteam, das Garys Fahne für immer weitertragen wird.

Die Beerdigung wird am Freitag, den 18. Mai um 13 Uhr Ortszeit auf der Whispering Springs Lavendel Farm und Destillerie stattfinden, einem von Garys liebsten Orten auf der ganzen Welt. Die Adresse der Farm lautet 3700 Old Highway 91, Mona, UT 84645, USA.

Die offene Aufbahrung wird dort von 9-12 Uhr Ortszeit stattfinden.

Mary bittet darum, dass alle Spenden oder Geschenke zu Garys Ehren an die D. Gary Young, Young Living Foundation gehen, um sein Lebenswerk, die Arbeit für die globale Community, weiterführen zu können.