Seed to Seal genauer betrachtet: Beschaffung, Wissenschaft und Standards

1 21 September, 2018 - Alle Posts, Infografiken

Genauer hingeschaut bei Seed to Seal: Beschaffung, Wissenschaft und Standards

Du weißt, dass Young Living Produkte anders sind; Du kannst es jedes mal spüren, wenn Du Deine liebste Ölmischung vernebelst, jedes Mal, wenn Du Dein Zuhause mit Thieves® Haushaltsreinigerputzt und wann immer Du Dir einen kleinen Kick am Nachmittag mit NingXia Red gönnst. Der Unterschied, den Du spürst, ist kein Zufall. Die Young Living Produkte, die Du nutzt und liebst, sind nur so gut, wie die Standards auf denen sie basieren und wir haben Qualitätsstandards für uns festgelegt, die weit über den in der Branche üblichen liegen.

Unser Seed to Seal Programm ist es, was unsere Produkte möglich macht: Mit strengen Anforderungen ohne Kompromisse in Beschaffung, Wissenschaft und Standards. Lerne diese Säulen des Seed to Seal Programmes kennen und entdecke, wie sie alle den Unterschied in unseren Produkten ausmachen.

SeedToSeal

Hattest Du je einen “Seed to Seal Moment” in dem plötzlich der Young Living Unterschied ganz deutlich für Dich war? Erzähle uns davon in den Kommentaren!

 

This post is also available in: Englisch Tschechisch Niederländisch Finnisch Französisch Litauisch Rumänisch Russisch Spanisch Schwedisch

Teilen

Keine Kommentare

Antworten

*Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert werden und nicht sofort sichtbar sind. Zusätzlich werden einige Posts ggf. leicht verändert oder gelöscht, um den Richtlinien von Young Living und gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen. Um sicher zu gehen, dass Deine Kommentare den Richtlinien entsprechen, lies bitte hier nach: Young Living Richtig Teilen