Wie man hausgemachte Peeling-Seife herstellt

2 24 Februar, 2020 - Alle Posts

Bist Du bereit für ein frisches Hautgefühl? Verbessere Deine tägliche Reinigungsroutine mit unseren drei DIY Peeling-Seifen-Rezepten. Mit Maismehl und Mohn werden abgestorbene Hautzellen für ein gesundes Strahlen entfernt. Seife Dich mit diesen cremigen Seifen ein, voller süßer Noten von Rosmarin, Zimt und Geranie. Sanft duftende und perfekt gepflegte Haut erwartet Dich.

Zutaten für selbstgemachte Peeling-Seife

Hausgemachte Peeling-Seife ist einfacher zu machen, wenn Du mit einer vorgefertigten Basis anfängst. Wir haben die gleiche Basis. Bio-Glycerinseife plus Kokosöl—für alle Seifen genutzt, haben aber die Peelingzutaten und ätherischen Öle ausgetauscht.

Wir empfehlen runde Silikonformen mit einem Durchmesser von ca. 6cm für die Seife zu nutzen.

Ergibt 3 Seifen.

Basis
170ml Bio-Glycerinseife zum Schmelzen und Gießen.
1 Esslöffel Kokonusssöl

Zum Einmischen
Peelingzutaten
Ätherische Öle

Wie man hausgemachte Peeling-Seife herstellt

  1. Die Seife in 2,5cm große Würfel schneiden.
  2. Gib Seife und Kokosöl in eine große mikrowellengeeignete Schlüssel.
  3. Erhitze alles in 30 Sekunden Intervallen bis die Seife komplett geschmolzen ist. Rühe dazwischen gut um, um Klumpen zu lösen.
  4. Füge die ätherischen Öle hinzu und verrühe sie gut.
  5. Füge langsam eine der Peelingzutaten hinzu. Rühe gut, damit sich alles vermischt und keine Klumpen entstehen. Schnell arbeiten damit die Seife nicht zu sehr abkühlt.
  6.  In Formen füllen. Aushärten lassen, ca. 1-3 Stunden.

Rosmarin-Zitrone-Salbei Seife mit Maismehl

Maismehl ist ein sanftes Peelingmittel und funktioniert dadurch auch bei empfindlicher Haut.
RWir haben etwa einen Esslöffel Maismehl genutzt, um die richtige Konsistenz zu erreichen, ohne dass es zu körnig wird. Wenn Du ein intensiveres Peeling möchtest, erhöhe diese Menge einfach. Maismehl kombiniert mit Käuter- und Zitrusölen wie Lemon, Rosemary und Sage gibt der Seife ein erdiges, sauberes Aroma.

Zum Einmischen

1 Esslöffel Maismehl
10 Tropfen Lemon
10 Tropfen Rosemary
10 Tropfen Sage

Zimt-Orange-Ingwer Seife mit Kaffeesatz

Genieße den wärmenden Duft von Cinnamon Bark, Ginger und frischer Orange in diesem sanften Peeling mit Bio-Kaffee. Beachte bitte, dass Kaffeesatz ein intensiveres Peeling bietet als Maismehl, also sei bei empfindlicher Haut vorsichtig damit. Und: Kaffeesatz setzt sich oft am Boden ab. Wenn Du kein Fan davon bist, wie die Seife aussieht, nutze weniger Kaffeesatz, dann setzt er sich nicht unten ab.

Zum Einmischen

2 Esslöffel Bio Kaffeesatz
15 Tropfen Cinnamon Bark
10 Tropfen Ginger
4 Tropfen Orange

Joy- Geranie-Patchouli Seife mit Mohnsamen und pinkem Himalayasalz

Ausgetrocknete Winterhaut? Gönne Dir etwas Extrapflege mit dieser pflegenden und köstlich duftenden Seife mit den Noten von Patchouli und Mohnsamen und Salz zum Peelen. Füge Joy und Geranium für einen süßen Duft hinzu und nutze sie an trockenen Ellenbogen für wunderbar weiche Haut.

Zum Einmischen

1 Teelöffel Mohnsamen
1-2 Esslöffel feines pinkes Himalayasalz
13 Tropfen Joy
10 Tropfen Patchouli
5 Tropfen Geranium

Möchtest Du eine Peeling-Seife, die Du nicht selber herstellen musst?

Wenn Du zu beschäftigt bist, um Deine eigene Peeling-Seife herzustellen, nutze einfach unser Satin Facial Scrub Mint. Peelt sanft und ganz einfach das Gesicht wenn Du es mit warmem Wasser kombinierst und den Jojobawachsperlen erlaubst, Deine Haut absolut sauber und sensationell sanft mit einem subtilen Minzduft zu hinterlassen. Bye bye stumpfe Haut!

Welche Peeling-Seife wirst Du ausprobieren?

Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Teilen

Keine Kommentare

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert werden und nicht sofort sichtbar sind. Zusätzlich werden einige Posts ggf. leicht verändert oder gelöscht, um den Richtlinien von Young Living und gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen.