DIY Bodybutter mit ätherischen Ölen und Kokosöl

5 18 März, 2019 - Allgemein

REZEPT FÜR SELBSTGEMACHTE BODYBUTTER

Diese cremige Bodybutter enthält Kokosöl und Kakaobutter damit Deine Haut sich weicher als je zuvor an!

Rezept für selbstgemachte Bodybutter

Sei nett zu Deiner hart arbeitenden Haut! Dieses Bodybutter Rezept spendet Deiner Haut Feuchtigkeit und macht sie ganz zart, dank reichhaltiger Kakaobutter und Kokosöl. Wir lieben die cremige Konsistenz, die sich einfach auftragen lässt und sich ganz leicht anfühlt.

Cremige Bodybutter

Inhaltsstoffe

200g Bio Kokosöl
200g feste Bio Kakaobutter (keine Lotion benutzen)
15 Tropfen Deines liebsten ätherischen Öls (Wir lieben Cedarwood, Lavender und Frankincense)

 

So geht es:

  • Erhitze einen mittleren Topf auf mittlerer Hitze, gib dann das Kokosöl und die Kakaobutter hinzu. Alles zusammen schmelzen lassen, ca 4-5 Minuten.
  • In eine Glasschüssel geben und 30-45 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen bis es erkaltet, aber nicht erstarrt.
  • Ätherische Öle hineinrühren.
  • Mit einem elektrischen Handmixer mixen bis Spitzen entstehen, ca 10 Minuten lang.
  • Vorsichtig in einen verschließbaren Behälter umfüllen. Bei Raumtemperatur aufbewahren, um Schmelzen oder vollständiges Erstarren zu verhindern.
  • In die trockene Haut einmassieren!

 

This post is also available in: Englisch Tschechisch Niederländisch Finnisch Schwedisch Litauisch Rumänisch Russisch Spanisch Französisch

Teilen

Keine Kommentare

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert werden und nicht sofort sichtbar sind. Zusätzlich werden einige Posts ggf. leicht verändert oder gelöscht, um den Richtlinien von Young Living und gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen.