Nutzen Sie die Vorteile unseres Neuen Virtuellen Büros!

Wir möchten Sie gerne dazu ermuntern vom derzeitigen, alten ‚Klassischen Virtuellen Büro‘ (Classical Virtual Office, CVO) ins ‚Neue Virtuelle Büro‘ (NVO) zu übersiedeln – und wir wollen Sie dabei unterstützen.

Denn nur so kommen Sie in den Genuss der vielen Verbesserungen, die Sie in den vergangenen Jahren immer wieder gefordert haben. Und bitte helfen Sie uns mit Ihrem Feedback auch dabei, die letzten Kleinigkeiten, die noch nicht zu Ihrer Zufriedenheit funktionieren, in den nächsten Wochen zu optimieren. Wir stehen Ihnen während Ihres Wechsels ins NVO natürlich zur Seite, werden Ihnen neue Funktionen erklären und bei Schwierigkeiten helfen. Wir empfehlen Ihnen, diesen e-Blast auszudrucken beziehungsweise die darin enthaltenen Informationen zu speichern.

Nehmen Sie sich zum Kennenlernen des Neuen Virtuellen Büros genügend Zeit! Es bietet Ihnen eine Vielzahl neuer, verbesserter Funktionen, mit denen Sie die meisten Routinearbeiten selbst und von zu Hause aus erledigen können. Somit sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch einige teure Telefonate!

Verwenden Sie die u.a. Beta-Links, um ins NVO zu wechseln und auch um danach ins NVO zu gelangen. Bitte beachten: Sie können sich auch nach Ihrem Wechsel noch ins CVO einloggen, indem Sie den bisherigen Link auf Ihrer Webseite verwenden https://www.youngliving.com/de_AT/virtual-office).

Österreich: https://beta-eu.youngliving.com/de_AT

Deutschland: https://beta-de.youngliving.com/de_de

Tschechien: https://beta-cz.youngliving.com/cs_CZ

Spanien: https://beta-es.youngliving.com/es_ES

Schweden: https://beta-se.youngliving.com/sv_se

Europa (EN): https://beta-eu.youngliving.com/en_EU

Vereinigtes Königreich (EN): https://beta-gb.youngliving.com/vo/#/login

Bitte denken Sie außerdem daran, dass im NVO erstmals auch die Banküberweisung als Zahlungsmethode verfügbar ist. Bisher war dies ja nur über den Kontakt mit unserem Kundenservice möglich.

Hier ein paar der neuen Funktionen und einige gute Gründe, warum jetzt der ideale Zeitpunkt für einen Wechsel ist:

1. PV Assistant:
Haben Sie schon einmal eine Aktion oder die Auszahlung einer Vergütung um ein halbes PV oder weniger verpasst?

Sowas ist natürlich extrem schade; wir haben uns daher eine Lösung für solche Fälle überlegt: den PV-Assistenten!
Setzen Sie sich ein PV-Limit, das Sie auf keinen Fall unterschreiten möchten und geben Sie dann Ihre Wunschprodukte ein.
Die Produkte ganz oben auf der Liste haben die höchste Priorität und werden als erste ausgewählt, falls einer oder mehrere der von Ihnen bestellten Artikel nicht auf Lager sind. Sie erhalten eine E-Mail-Nachricht zu den bei Ihrem Auftrag erfolgten Änderungen und haben vor dem Versand noch die Möglichkeit, selbst Anpassungen vorzunehmen.
2) ALS-Bestellungen:

Auf Basis Ihres konstruktiven Feedbacks haben wir unseren Bestellprozess deutlich vereinfacht. Nach der erstmaligen Einrichtung können Sie nun in jedem einzelnen Bereich (z. B. Ändern von Produkten, Lieferadresse, Zahlungsmethode) beliebig oft Anpassungen vornehmen.


Weitere Funktionen und Vorteile:

- optisch ansprechenderes Design

- verbesserte Funktionalität

- Auswahl des ‚Karenzmonats‘ mit wenigen Mausklicks

- unabhängige Festlegung des ALS-Datums (kein Kontakt mit dem Kundenservice erforderlich)


3) Reports (hier nur ein paar der Funktionen):
Überprüfen Sie das aktuell letzte Bestelldatum von Mitgliedern Ihrer Gruppe.
Sehen Sie nach, ob in Ihrer Gruppe eine ALS-Bestellung getätigt wurde.
Informieren Sie sich, wer gerade ein ‚Karenzmonat‘ in Anspruch nimmt.
4) Linkbuilder:
Setzen Sie diesen Link auf Ihrer Website und schon können Besucher direkt zu Ihrer YL-Registrierungsseite gehen; dort ist Ihre Mitgliedsnummer bereits als Sponsor und Enroller eingetragen. Mehr als praktisch!
5) ALS-Bonuspunkte:
Sehen Sie jederzeit, wie viele ALS-Bonuspunkte Sie bereits gesammelt haben.
So haben Sie Ihre Punkte immer im Blick und laufen nicht Gefahr, dass diese nach zwölf Monaten ihre Gültigkeit verlieren. Unter den „Details“ erfahren Sie, wie viele Punkte bald ablaufen bzw. bereits „12 Monate alt“ sind.
Eine weitere Übersicht zeigt Ihnen, wie viele ALS-Bonuspunkte Sie bereits verbraucht haben.
6) Sign Up-Page (Registrierungsseite)

Und zu guter Letzt können Sie die neue Registrierungsseite für potentielle neue Mitglieder nutzen. Die Seite ist wesentlich schöner gestaltet und leichter verständlich. Bitte beachten: Wer sich im neuen System (NVO) einschreibt, hat keinen Zugang zum CVO.

Wichtig: Das neue System erkennt, ob eine E-Mail-Adresse bereits verwendet wird. In dem Fall ist keine Übersiedelung ins NVO möglich. Sollten Sie auf entsprechende Probleme stoßen, wenden Sie sich bitte an unser Kundenservice.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben oder das Log-in nicht funktioniert, klicken Sie bitte auf „Benötigen Sie Hilfe bei der Anmeldung?“ (wenn Sie sich auf einem der o.a. Beta-Links befinden). Ergänzen Sie dann die erforderlichen Informationen. Im Feld „Benutzernamen“ können Sie auch Ihre Mitgliedsnummer eingeben. Nach Durchführung der erforderlichen Schritte erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link, mithilfe dessen Sie Ihr Passwort ändern können.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Bitte senden Sie uns dazu ein E-Mail an ylconductEurope@youngliving.com unter dem Betreff „NVO - Feedback“. Sollten Sie auf Probleme stoßen, kontaktieren Sie uns bitte unter derselben Adresse ylconductEurope@youngliving.com und dem Betreff „NVO - Issue“. So können wir wesentlich rascher auf Ihre Wünsche und Anregungen reagieren.